PHZ Logo
 

Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber

Beim Klicken auf das Foto öffnet sich eine neue Website, auf der weitere Fotos, auch in hoher Auflösung, verfügbar sind

Stephan Gerhard Huber studierte an den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Bamberg und Cambridge, England.

Er war Stipendiat der Grund-, Auslands- und Promotionsförderung des Cusanuswerks (Begabtenförderung).


1. Arbeitsschwerpunkte

Organisationspädagogik, Systemberatung, Bildungsmanagement, Schulqualität, Schulentwicklung, Schulmanagement, Professionalisierung von Lehrkräften und von pädagogischem Führungspersonal, international-vergleichende Bildungsforschung


2. Derzeitige und frührere wissenschaftliche Positionen

Pädagogische Hochschule Zug, Zentralschweiz:

  • seit 2006 Leiter des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie, Professur
  • seit 2006 Mitglied der Hochschulleitungskonferenz
  • von 2009-2013 Leiter Forschung & Entwicklung

Universität Würzburg:

  • 2006 Vertretung des Lehrstuhls Empirische Bildungsforschung, Professur
Universität Erfurt:
  • seit 2009 Mitglied der Erfurt School of Education (ESE)
  • von 2006 bis 2009 Kooptiertes Mitglied des Zentrums für Lehr-/Lern- und Bildungsforschung, Projektleiter
  • von 2005 bis 2006 Juniorprofessor für Bildungsmanagement
  • von 2005 bis 2006 Programmbeauftragter des MA-Studiengangs Bildungsmanagement
  • von 2004 bis 2005 Leiter der Selbstständigen Nachwuchsforschungsgruppe Bedingungen schulischer Lernprozesse und deren Förderung (HWP)
  • von 2004 bis 2006 Stellvertretender Direktor des Zentrums für Lehr-, Lern- und Bildungsforschung
Universität Bamberg:
  • von 2003 bis 2004 Stellvertretender Leiter der Forschungsstelle für Schulentwicklung und Schulmanagement
  • von 1997 bis 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle für Schulentwicklung und Schulmanagement

3. Weitere institutionelle Einbindungen

  • seit 2016 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverwaltungsamt – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen
  • seit 2014 Mitglied im Beirat des UCEA Center for the International Study of School Leadership (University Council for Educational Administration)
  • seit 2014 Mitglied im Beirat des Projekts „ProfilQ - Professionalisierung durch schulinterne Qualitätsentwicklung“ der Dachverbände Lehrerinnen und Lehrer Schweiz (LCH) und Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz (VSLCH), gefördert von der Stiftung Mercator Schweiz
  • seit 2013 Mitglied im Kuratorium der Landesakademien für Lehrerfortbildung und Personalentwicklung an Schulen Baden-Württemberg
  • seit 2013 Adjunct Professor of the Griffith Institute for Educational Research, Griffith University Brisbane
  • 2013 Mitglied der Expertenkommission des Schweizer Schulpreis
  • seit 2011 Mitglied im Akademierat der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF), TU Dortmund
  • seit 2009 Senior Research Fellow of the Education University of Hong Kong
  • seit 2009 Honorary Research Fellow in the School of Education within the Faculty of Humanities, University of Manchester
  • seit 2009 Mitglied der Erfurt School of Education (ESE) der Universität Erfurt, Projektleiter
  • seit 2009 Beiratsmitglied des Studienkollegs der Stiftung der deutschen Wirtschaft in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung der Bundesrepublik Deutschland, der Robert Bosch Stiftung und weiteren Förderern
  • seit 2006 Leiter des Forschungskonsortiums der Eidgenössische Jugendbefragungen ch-x, Kernindikatoren (Enquêtes fédérales auprès de la jeunesse, Inchieste federali fra i giovani)
  • Programmleiter
    • seit 2012 CAS Educational Governance der Hochschule Luzern – Wirtschaft in Kooperation mit der PH Zug
    • seit 2006 MAS Schulmanagement der PH Luzern in Kooperation mit der PH Zug
  • Dozierender in den Masterlehrgängen
    • seit 2013 PH Oberösterreich
    • seit 2013 PH Niederösterreich
    • seit 2010 Universität Halle
    • seit 2010 PH Weingarten/PH St.Gallen/PH Graubünden/PH Thurgau/PH Schaffhausen/PH Voralberg
    • seit 2007 PH Zürich
  • 2012/2013 und 2008/2009 Gastprofessor an der Universität Linz
  • 2007/2008 Gastprofessor an der Universität Freiburg
  • 2005/2006 Gastprofessor an der University of Cyprus

4. Projekte

Stephan Gerhard Huber leitet Forschungsprojekte und wissenschaftliche Begleitungen, Evaluationen und Beratungen. In seinen Forschungsprojekten finden verschiedene methodische Ansätze Anwendung, qualitative, quantitative, mixed-method und international-vergleichende.

Siehe Projekte

Posterpräsentation von laufenden Projekten

5. Tagungsleitung

Stephan Gerhard Huber ist Leiter des Bildungs- und Schulleitungssymposiums (World Education Leadership Symposium) und Internationalen Schulleitungssymposiums sowie des International Seminar.

Siehe Tagungen

6. Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • American Educational Research Association (AERA)
  • Commonwealth Council for Educational Administration and Management (CCEAM)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • European Educational Research Association (EERA)
  • International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI)
  • Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)
  • Schweizerische Gesellschaft für Evaluation (SEVAL)

7. Aktuelle Vorträge und Präsentationen

Stephan Gerhard Huber war Keynote Speaker bei wissenschaftlichen Fachtagungen und Kongressen, z.B. der der British Educational Leadership, Management and Administration Society (BELMAS), des European Policy Network on School Leadership (EPNoSL), des International Successful School Principal Project (ISSPP), des Asia Leadership Roundtable (ALR). Er hält Fachvorträge bei den einschlägigen Kongressen, z.B. der American Educational Research Association (AERA), des  Commonwealth Council for Educational Administration and Management (CCEAM), der European Educational Research Association (EERA), des International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) sowie der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE).  

8. Veröffentlichungen

Stephan Huber ist Verfasser und Herausgeber von Publikationen, u.a. Monographien, Buchreihen und Zeitschriftenartikel, in deutschsprachigen wie internationalen Fachorganen, Mitglied in Fachbeiräten sowie Gutachter in Review-Verfahren.

Vollständiges Verzeichnis der Veröffentlichungen

Aktuelle Publikationen (Neuerscheinungen, Auswahl)

Derzeit verfügbare Downloads

Presseberichte und Interviews (wird derzeit aktualisiert)

Filme (wird derzeit aktualisiert)

 
 
  letzte Aktualisierung 27.08.2017 9:26
Diese Seiten sind optimiert für Firefox 23.x und IE 10.x

Impressum

Direktion Hochschule Schwyz Hochschule Luzern