PHZ Logo
 

Publikationen

Aufgeführt sind Herausgeberschaften, Veröffentlichungen in deutschsprachigen wie internationalen Fachorganen, Mitgliedschaften in Fachbeiräten und Gutachtertätigkeiten in Review-Verfahren.

International Journal “Educational Assessment, Evaluation and Accountability”
Reihe Jahrbuch Schulleitung
Schulleitung international
Entwicklung pädagogischer Führungskompetenzen (Führungskräfteentwicklung und Schulleitungsqualifizierung)
Führungshandeln
Kooperation
Steuergruppen
Schulqualität und Schulentwicklung
Organisationspädagogik
Mitherausgabe
Member of the Editorial Board
Gutachtertätigkeit in Review-Verfahren
Ausgewählte Artikel und Buchbeiträge

 

Publikationen von Stephan Huber bei Wolters Kluwer Deutschland

 

International Journal “Educational Assessment, Evaluation and Accountability”
Reihe Jahrbuch Schulleitung
Schulleitung international
Entwicklung pädagogischer Führungskompetenzen (Führungskräfteentwicklung und Schulleitungsqualifizierung)
Führungshandeln
Kooperation
Steuergruppen

Rolff, H.-G. (2004). Steuergruppe und Teamentwicklung. Reihe "Wissen & Praxis Bildungsmanagement". Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

Schulqualität und Schulentwicklung

 

 

König, E. (2004). Projektmanagement. Reihe "Wissen & Praxis Bildungsmanagement". Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

Buhren, C. & Altrichter, H. (2004). Evaluation. Reihe "Wissen & Praxis Bildungsmanagement". Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer.

Organisationspädagogik
 Mitherausgabe
 Member of the Editorial Board

Journal for Educational Assessment, Evaluation & Accountability (Springer)

 Gutachtertätigkeit in Review-Verfahren
 Ausgewählte Artikel und Buchbeiträge

Huber, S.G. (2015). Das Self-Assessment „Kompetenzprofil Schulmanagement“ (KPSM). In C.G. Buhren (Ed./Hrsg.), Handbuch Feedback in der Schule (S. 349-360). Weinheim: Beltz.

Huber, S.G. (2015). Führungskräfteentwicklung als systematischer und kontinuierlicher Prozess. In J. Berkemeyer, N. Berkemeyer & F. Meetz (Ed./Hrsg.), Professionalisierung und Schulleitungshandeln. Wege und Strategien der Personalentwicklung an Schulen (S. 96-112). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Huber, S.G. & Schneider, N. (2015). Entwicklungsmöglichkeiten für Führungskompetenzen. In S.G. Huber, Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) & Robert Bosch Stiftung (Ed./Hrsg.), Schule gemeinsam gestalten - Entwicklung von Kompetenzen für pädagogische Führung. Beiträge zu Leadership in der Lehrerbildung (S. 52-68). Münster u.a.: Waxmann.

Sturm, T., Köpfer, A. & Huber, S.G. (2015). Schulleitungen als Gestaltende einer inklusionsfähigen Schule – Begriffsklärung und Stand der Forschung. In S.G. Huber (Ed./Hrsg.), Jahrbuch Schulleitung 2015. Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements (S. 193-210). Köln: Wolters Kluwer Deutschland.

Huber, S.G., Kilic, S., Schwander, M. & Wolfgramm, C. (2014). Bildungslandschaften – Übersicht über exemplarische Projekte und Evaluationen. In S.G. Huber (Hrsg.), Kooperative Bildungslandschaften. Netzwerke(n) im und mit System (S. 137-164). Kronach: Wolters Kluwer Deutschland.

Huber, S.G. & Wolfgramm, C. (2014). Kooperative Bildungslandschaften – Theoretisches Rahmenmodell und methodologisch-methodische Überlegungen zu Forschungs- und Evaluationsdesigns. In S.G. Huber (Hrsg.), Kooperative Bildungslandschaften. Netzwerke(n) im und mit System (S. 57-67). Kronach: Wolters Kluwer Deutschland.

Nihlfors, E., Paulsen J.M., Skedsmo, G., Moos, L., Pulkkinen, S. & Kanervio, P. (2014). Role and Influence of School Boards on Improving Educational Quality. In: Moos, L. & Paulsen, J.M. (Ed.): School Boards in the Governance Process. Chapter 9.

Paulsen, J.M. & Skedsmo, G. (2014). Mediating Tensions Between State Control, Local Autonomy and Professional Trust. Norwegian School District Leadership in Practice. In: Nir, A. (Ed.): The school superintendent: An international perspective.

Easley, J., & Tulowitzki, P. (2013). Policy Formation of Intercultural and Globally-minded Educational Leadership Preparation. International Journal of Educational Management, 27(7), 744-761.

Huber, S.G. (2013). Multiple Learning Approaches in the Professional Development of School Leaders – Theoretical Perspectives and Empirical Findings on Self-assessment and Feedback. Educational Management Administration & Leadership, 41(4), 527-540.

Huber, S.G. (2013). Forschung zu Belastung und Beanspruchung von Schulleitung. In S.G. Huber (Hrsg.), Jahrbuch Schulleitung 2013. Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements (S. 222-240). Köln: Wolters Kluwer Deutschland.

Huber, S.G., Wolfgramm, C. & Kilic, S. (2013). Vorlieben und Belastungen im Schulleitungshandeln: Ausgewählte Ergebnisse aus der Schulleitungsstudie 2011/2012 in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. In S.G. Huber (Hrsg.), Jahrbuch Schulleitung 2013. Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements (S. 259-271). Köln: Wolters Kluwer Deutschland.

Møller, J. & Skedsmo, G. (2013). Centralization and Decentralization as Twin Reform Strategies. In: Moos, L. (Ed.): Transnational Influences on Values and Practices in Nordic Educational Leadership - Is there a Nordic Model. Dordrecht. Springer, p. 61-72.

Møller, J. & Skedsmo, G. (2013). Modernizing Education - NPM Reform in the Norwegian Education System. Journal of Educational Administration and History 45 (4) p. 336-355.

Tulowitzki, P. (2013). Leadership & School Improvement in France. Journal of Educational Administration, 51(6), 812–835.

Hallinger, P. & Huber, S.G. (2012). School Leadership that makes a Difference: International Perspectives. School Effectiveness and School Improvement, (23)4, 1-9.

Huber, S.G. (2012). Schulische Führung und ihre Wirksamkeit für Schulentwicklung. journal für schulentwicklung, 3, 22-28.

Huber, S.G. (2012). Von Kollegen lernen. Pädagogische Führung, 2, 54-57.

Huber, S.G. (2012). Zwölf Thesen zur guten Schulleitung. SchulTrends. Sonderausgabe der SchulVerwaltung, 1, 8-11. 

Huber, S.G., Ahlgrimm, F. & Hader-Popp, S. (2012). Kooperation in und zwischen Schulen sowie mit anderen Bildungseinrichtungen: Aktuelle Diskussionsstränge, Wirkungen und Gelingensbedingungen. In S.G. Huber & F. Ahlgrimm (Hrsg.), Kooperation: Aktuelle Forschung zur Kooperation in und zwischen Schulen sowie mit anderen Partnern (S. 323-372). Münster: Waxmann.

Huber, S.G., Durrer, L. & Feldhoff, T. (2012). Steuerung eines Schulsystems. Eine empirische Analyse, wie Akteure die Steuerungskonfigurationen des Schulsystems wahrnehmen und sich deren zukünftige Gestaltung wünschen. Die Deutsche Schule, 1, 71-87.

Huber, S.G. & Muijs, D. (2012). Schulentwicklung bei besonders belasteten Schulen. SchulVerwaltung spezial 2, 9-13.

Huber, S.G. (2011). Research on Principals in the German Speaking Countries. In O. Johansson (Hrsg.), Rektor – En Forskningsöversikt 2000-2010 (S. 230-254). Stockholm: Vetenskapsrådet.

Huber, S.G. (2011). School Governance in Switzerland: Tensions between New Roles and old Traditions. Educational Management Administration Leadership, 39(4), 469-485.

Huber, S.G. (2011). The Impact of Professional Development: a Theoretical Model for Empirical Research, Evaluation, Planning and Conducting Training and Development Programmes. Professional Development in Education, 37(5), 837-853.

Huber, S.G. & Schneider, N. (2011). Qualitätsmanagement-Modelle und ihre Anwendung im schulischen Kontext. journal für schulentwicklung, 1, 55-65.

Huber, S.G. & Hiltmann, M. (2011). Competence Profile School Management (CPSM) – an Inventory for the Self-Assessment of School Leadership. Educational Assessment, Evaluation and Accountability, 23(1), 65-88.

Moos, L. Skedsmo, G., Höög, J., Olofsson, A. & Johnsen, L. (2011): The Hurricane of Accountabilities? Comparison of Accountability Comprehensions and Practices. In Moos, L., Johansson, O. & Day, C. (ed.): How School Principals Sustain Success over Time; International Perspectives. Dordrecht. Springer. P. 56-73.

Møller, J., Vedøy, G. Presthus, A.M. & Skedsmo, G. (2011). Sustainable Improvement – the Significance of Ethos and Leadership. In Moos, L., Johansson, O. & Day, C. (ed.): How School Principals Sustain Success over Time; International Perspectives. Dordrecht. Springer. P. 58-79.

Skedsmo, G. (2011). Formulation and Realisation of Evaluation Policy: Inconcistencies and Problematic Issues. Journal of Educational Assessment, Evaluation and Accountability 23(1), 5-20.

Huber, S.G. (2010), New Approaches in Preparing School Leaders. ln P. Peterson, E. Baker & B. McGaw (Hrsg.), International Encyclopedia of Education 4, (S.752-761). Oxford: Elsevier.

Huber, S.G., Schneider, N. & Hader-Popp, S. (2010). Beraten und beraten werden. Aktionsfelder von Beratung im schulischen Kontext. SchulVerwaltung spezial, 1, 10-12.

Huber, S.G., & Hiltmann, M. (2010). The Recruitment and Selection of School Leaders – First Findings of an International Comparison. In S.G. Huber (Hrsg.), School Leadership - International Perspectives (S. 303-330). Dordrecht: Springer.

Huber, S.G. & Muijs, D. (2010). School Leadership Effectiveness. The Growing Insight in the Importance of School Leadership for the Quality and Development of Schools and their Pupils. In S.G. Huber (Hrsg.), School Leadership - International Perspectives (S. 57-78). Dordrecht: Springer.

Eine Auswahl von weiteren Beiträgen von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber zum Download finden Sie hier.

 
 
  letzte Aktualisierung 24.05.2016 17:07
Diese Seiten sind optimiert für Firefox 23.x und IE 10.x

Impressum

Direktion Hochschule Schwyz Hochschule Luzern